IWR-Pressedienst.de

Pressemitteilungen der Energiewirtschaft seit 1999

fotolia 73444491 1280 256

Pressemitteilung

Herausgeber: Fini GmbH

Fini GmbH erwirbt Energie-Gesellschaften Energy-Crotone 1 und Energy-Crotone 2

Innsbruck (iwr-pressedienst) - Der österreichische Projektentwickler Fini GmbH aus Innsbruck hat jeweils 100% der Anteile der Energie-Gesellschaften Energy-Crotone 1 GmbH und Energy-Crotone 2 GmbH erworben und damit einen historischen Meilenstein erreicht. Insgesamt 82,5 MW Windenergie und zusätzlich 30 MW Photovoltaik-Anlagen werden auf 525 ha Flächen (33 WKA zu je 2,5 MW) realisiert. Das gesamte Investitionsvolumen beider Projektgesellschaften beträgt 250 Mio. €, mit 50.000 € Nettoerträgen. Die Fini GmbH in Innsbruck ist zusammen mit der Energie - Gruppe in Bozen mit deutschen, japanischen, chinesischen und amerikanischen Partnern in Verhandlungen, um weitere anstehende Energie-Projekte für Windparks, Photovoltaik und Geothermie in Italien mit einem zusätzlichem Investitionsvolumen von 2.250 Mio. € zu realisieren. Italien hat bekanntlich die höchste Einspeisevergütung weltweit für mindestens 15 Jahre.

Da in Italien gewinnbringende Windverhältnisse erst unterhalb von Rom herrschen (durchschnittlich 7m pro Sekunde auf Nabenhöhe) und Photovoltaikanlagen nur in Südspanien und in Süditalien bis 2000 Sonnen-Einstrahlungsstunden verzeichnen, hat sich die Fini GmbH auf Projekte in diesen Regionen spezialisiert.

Die moderne Geothermie ist in Italien bereits seit etwa 45 Jahren etabliert. Über 40 Geothermie-Anlagen bestehen bereits. Die Temperatur der Dampfgewinnung liegt hier bereits auf 3.500 m Tiefe bei 250° - 300° Celsius. Dies wird von anerkannten Universitäten durch zahlreiche durchgeführte Bohrungen bestätigt. Der Cashflow der Fini GmbH beträgt in diesem Bereich 30%.


Über die Eurotecno Planungsgruppe in Bozen

Die Eurotecno Planungsgruppe in Bozen ist Projektentwickler seit 10 Jahren im Bereich erneuerbare Energien, wie Windkraft - Photovoltaik - und Geothermie - Anlagen in Italien.

Über die Fini GmbH

Insgesamt hat die Fini GmbH bereits 32.000 ha von geeigneten Grundstücken vertraglich gesichert. Wir entwickeln die Projekte von der Planung mit entsprechenden Oberflächenrechtsverträgen (mit über 30 Jahren Laufzeit) bis zu allen Genehmigungen mit unseren eigenen Ingenieuren und Technikern von Bozen aus und begleiten die von uns entwickelten Projekte für Investoren auch bis zur Fertigstellung.


Innsbruck, den 10. März 2011


Veröffentlichung und Nachdruck honorarfrei; ein Belegexemplar an die Fini GmbH wird freundlichst erbeten.

Achtung Redaktionen: Für Fragen steht Ihnen Herr Hanns Huber, Fini GmbH, gerne zur Verfügung:

FINI ITALOffice GmbH / Eurotecno Planungsgruppe
Buozzistr. 8/C
I-39100 BOZEN
Tel: +39 0471 501 331
Fax: +39 0471 501 395
Mobil: +39 329 954 6000
E-mail: info@h47.com
E-mail: info@fini-hh.at
Internet: http://www.h47.com



Online-Pressemappe - alle Pressemitteilungen der Fini GmbH | RSS-Feed abonnieren


Pressebilder nur für die redaktionelle Verwendung
Hinweis: Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Emittent / Herausgeber der Meldung »Fini GmbH« verantwortlich.
Daten werden geladen...
Daten werden geladen...