IWR-Pressedienst.de

Pressemitteilungen der Energiewirtschaft seit 1999

fotolia 73444491 1280 256

Pressemitteilung

Herausgeber: TaT Transferzentrum für angepasste Technologien GmbH

EUREGIO-Bautagung:Baukonzepte und Gebäudetechnik für die Zukunft

EUREGIO-Bautagung:Baukonzepte und Gebäudetechnik für die Zukunft

- Veranstaltungshinweis zur Bautagung am 12.06.2001 in Enschede (NL) -

Rheine (iwr-mailservice) - Der Leitgedanke der "Nachhaltigkeit" rückt
auch beim Bauen und Wohnen verstärkt ins Blickfeld. Damit stellt sich die
Frage, wie die Zukunft der BeHAUSung wirtschaftlich rentabel, ökologisch
effizient und sozial verträglich gestaltet werden muss. Doch auch die
internationale Dimension ist von Bedeutung. Denn längst werden Grenzen
überschritten, die auch für das Bauen und Wohnen entscheidend sind. Sie
reichen vom Warenverkehr über den Klimaschutz bis zu den
Arbeitnehmer-Grenzgängern.

Die Veranstaltungs-Reihe "EUREGIO-Bautagung" will einen Dialog zu
diesen Themen anstoßen. Bei der Tagung am 12. Juni stehen dabei die Aspekte
(Stadt-) Planung und Gebäudetechnik aus Deutschland und den Niederlanden
im Vordergrund. Im Sinne des Voneinander-Lernens geht es auch um konkrete
Projekte und Praxisbeispiele. Die Veranstaltung soll Baufachleute über
neue Entwicklungen, Verfahren und Planungsansätze informieren. Damit wird
eine Einschätzung zukünftiger Märkte möglich sein, die jedoch mit
notwendigen planungsrechtlichen Voraussetzungen verknüpft sind. Insofern
richtet sich die Tagung an Architekten, Planer, Handwerker und Bauträger,
aber auch an Mitarbeiter von Kommunen.

Die Reihe dieser erfahrungsbezogenen EUREGIO-Bautagungen soll in den
kommenden Jahren fortgesetzt werden.

Veranstalter ist das grenzüberschreitende Projekt EUREGIO SOLAR NET (ESN).
ESN wird im Rahmen des Interreg-II-Programms der EU und von den
Wirtschaftsministerien NRW und den Niederlanden gefördert.

Ansprechpartnerin: Ursula Schäfer-Rehfeld

Information und Anmeldung: Tel. 05971/990-130.


Rheine, den 15. Mai 2001


Veröffentlichung honorarfrei; ein Belegexemplar an die TaT Transferzentrum
für angepasste Technologien GmbH wird freundlichst erbeten.



---------------------------------------------------------------------
In der Pressedatenbank recherchierbar unter http://www.iwrmailservice.de

---------------------------------------------------------------------


Achtung Redaktionen: Für Fragen steht Ihnen Frau Ursula Schäfer-Rehfeld,
Transferzentrum für angepasste Technologien GmbH, Rheine, gerne zur
Verfügung.
Hovesaatstrasse 6
48432 Rheine
Tel: (0 59 71) 990 - 130
Fax: (0 59 71) 990 - 150
E-mail: euregio-solar-net@tat-zentrum.de
Internet: http://www.tat-zentrum.de



Online-Pressemappe - alle Pressemitteilungen der TaT Transferzentrum für angepasste Technologien GmbH | RSS-Feed abonnieren


Pressebilder nur für die redaktionelle Verwendung
Hinweis: Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Emittent / Herausgeber der Meldung »TaT Transferzentrum für angepasste Technologien GmbH« verantwortlich.
Daten werden geladen...
Daten werden geladen...