IWR-Pressedienst.de

Pressemitteilungen der Energiewirtschaft seit 1999

fotolia 73444491 1280 256

Pressemitteilung

Herausgeber: juwi AG

juwi Management GmbH zertifiziert nach ISO 9001 - Dienstleister für Windenergie-Anlagen stärkt Marktposition

Wörrstadt (iwr-pressedienst) - Die Abteilung Wartung & Instandhaltung (W&I) der juwi Management GmbH hat das Audit für die DIN EN ISO 9001 bestanden. Mit der Zertifizierung dokumentiert die juwi Management, dass in der Abteilung W&I nach den Kriterien des Qualitätsmanagements gearbeitet wird. Nachdem im September 2010 der Bereich Rotorsystemtechnik der Abteilung W&I bereits als Reparaturbetrieb für Rotorblätter von Windenergieanlagen durch GL Renewables Certification weltweit zugelassen wurde, kommt für diesen Bereich nun die Zertifizierung nach ISO 9001 durch GL Systems Certification (GL) hinzu. GL Systems Certification ist Teil der GL Group und bietet die Zertifizierung von Managementsystemen in den Bereichen Qualität, Umwelt und Sicherheit für Unternehmen der Erneuerbaren Energien, Luftfahrt und Transport sowie der maritimen Industrie an.

"Die Zertifizierung stärkt die Marktposition der Abteilung W&I und der Rotorsystemtechnik und belegt noch einmal klar die hohe fachliche und technische Qualität der angebotenen Dienstleistung“, betonen die Geschäftsführer der juwi Management GmbH, Thomas Albrecht und Rolf Heggen. Das Projekt "Zulassung als Reparaturbetrieb für Rotorblätter" wurde innerhalb von lediglich sieben Wochen und die ISO-Zertifizierung in knapp fünf Monaten erfolgreich abgeschlossen. „Die Nutzung interner Ressourcen trug wesentlich zur schnellen und wirtschaftlichen Durchführung der beiden Projekte bei und zeigt, wie wichtig ein eigenes Qualitätsmanagement ist", so die beiden Geschäftsführer.

Die gemeinsame Projektleitung für die ISO-9001-Zertifizierung und die weltweite Zulassung als Reparaturbetrieb für Rotorblätter von Windenergieanlagen hatten Michael Redey vom Qualitätsmanagement der juwi Holding AG und Sabine Schäfer, Qualitätsbeauftragte der juwi Management GmbH. Im Rahmen des Projekts wurden organisatorische Strukturen, Schnittstellen und Arbeitsabläufe überprüft, optimiert und auf die Anforderungen der ISO 9001 abgestimmt. Dabei ergaben sich Synergieeffekte, die eine Optimierung der Arbeitabläufe und Prozesse ermöglichen.

Die juwi Management GmbH, eine Tochter der Wörrstädter juwi-Gruppe (Rheinland-Pfalz), führt für mehr als 500 Investoren die technische und kaufmännische Betriebsführung von Erneuerbare-Energie-Anlagen (vor allem Windenergie) durch. "Zu unseren professionellen Aftersales-Dienstleistungen gehört auch die Prüfung und Instandsetzung von Windenergieanlagen. Mit unserem breiten Leistungsspektrum sind wir in der Lage, den Kunden ein Komplett-Service-Paket anzubieten", erklären Albrecht und Heggen. Dieses Leistungsspektrum will die juwi Management GmbH weiter ausbauen und in Zukunft noch zusätzliche Dienstleistungen im Wartungs- und Instandhaltungsbereich für Windkraftanlagen anbieten.


Zur juwi-Gruppe:

juwi zählt zu den weltweit führenden Projektentwicklern von Erneuerbare- Energien-Anlagen. Gegründet wurde die juwi-Gruppe 1996 von Matthias Willenbacher und Fred Jung. Gemeinsam haben die Vorstände das Unternehmen von einem Zwei-Mann-Büro für die Projektentwicklung von Windparks zu einer weltweit tätigen Gruppe mit 1.100 Mitarbeitern und rund 800 Millionen Euro Umsatz entwickelt. Dazu zählen neben Solar-, Wind- und Bioenergie auch Wasserkraft und Geothermie. Bislang hat juwi im Windbereich über 450 Windenergie-Anlagen mit einer Leistung von mehr als 700 Megawatt realisiert; im Solarsegment sind es mehr als 1.500 PV-Anlagen mit einer Gesamtleistung von über 700 Megawatt. Die juwi-Gruppe verfügt über Niederlassungen in Deutschland, Frankreich, Italien, Spanien, Tschechien, Griechenland, Polen, Großbritannien, Indien, den USA und Costa Rica.


Wörrstadt, den 21. Januar 2011


Veröffentlichung und Nachdruck honorarfrei; ein Belegexemplar an die juwi
Holding AG wird freundlichst erbeten.


Achtung Redaktionen: Für Fragen steht Ihnen Herr Ralf Heidenreich,
Pressesprecher juwi Holding AG, gerne zur Verfügung:

Energie-Allee 1
55286 Wörrstadt
Tel: + 49 (0) 6732 96 57 12 07
Mobil: +49 (0) 173 65 98 211
Mail: heidenreich@juwi.de
Internet: http://www.juwi.de


juwi-News über RSS: https://www.iwrpressedienst.de/rss/netz/juwi.php



Online-Pressemappe - alle Pressemitteilungen der juwi AG | RSS-Feed abonnieren


Pressebilder nur für die redaktionelle Verwendung
Hinweis: Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Emittent / Herausgeber der Meldung »juwi AG« verantwortlich.
Daten werden geladen...
Daten werden geladen...

Über juwi AG

juwi zählt zu den führenden Spezialisten für erneuerbare Energien mit starker regionaler Präsenz und bietet die komplette Projektentwicklung sowie weitere Dienstleistungen rund um den Bau und die Betriebsführung erneuerbarer Energieanlagen an. Zu den Geschäftsfeldern der juwi-Gruppe zählen vor allem Projekte mit Wind- und Solarenergie.

Gegründet wurde juwi 1996 in Rheinland-Pfalz und hat heute seinen Firmensitz in Wörrstadt bei Mainz. Seit Ende 2014 ist zudem die Mannheimer MVV Energie AG Partner und Miteigentümer der juwi-Gruppe. Die juwi-Gruppe beschäftigt weltweit rund 1.000 Mitarbeiter und ist auf allen Kontinenten mit Projekten und Niederlassungen präsent. Unser Antrieb: Mit Leidenschaft erneuerbare Energien wirtschaftlich und zuverlässig gemeinsam durchsetzen.

Bislang hat juwi im Windbereich rund 840 Windenergie-Anlagen mit einer Leistung von knapp 1.800 Megawatt an über 100 Standorten realisiert; im Solarsegment sind es mehr als 1.500 PV-Anlagen mit einer Gesamtleistung von rund 1.400 Megawatt. Diese Energieanlagen erzeugen zusammen pro Jahr rund sechs Milliarden Kilowattstunden Strom; das entspricht in Deutschland dem Jahresbedarf von mehr als 1,5 Millionen Haushalten. Für die Realisierung der Energieprojekte hat juwi in den vergangenen 18 Jahren insgesamt ein Investitionsvolumen von über sechs Milliarden Euro initiiert.

Weitere Informationen zu juwi AG

Ansprechpartner Presse bei juwi AG

Felix Wächter
E-Mail: waechter@juwi.de
Telefon: +49 (0)6732 9657-1244

Felix Wächter

Pressekontakt

Felix Wächter

Felix Wächter
juwi AG
E-Mail: waechter@juwi.de
Telefon: +49 (0)6732 9657-1244