IWR-Pressedienst.de

Pressemitteilungen der Energiewirtschaft seit 1999

fotolia 73444491 1280 256

Pressemitteilung

Herausgeber: Windwärts Energie GmbH

Neue Genussrechte der Windwaerts Energie GmbH

- Windwärts Genussrecht 2010/2011 bietet Alternativen bei Zinssätzen und Laufzeiten

Hannover (iwr-pressedienst) - Die Windwärts Energie GmbH hat Ende November ihr neues Genussrechtsangebot veröffentlicht. Das Windwärts Genussrecht 2010/2011 hat ein Emissionsvolumen von insgesamt 6 Millionen Euro. Zwei Tranchen zu je 3 Millionen Euro bieten Anlegern alternative Zinssätze und Laufzeiten. Die Namensgenussrechte werden zu einem Nennwert von 1.000 Euro pro Stück ausgegeben. Das Genussrechtskapital dient der Finanzierung des weiteren Unternehmenswachstums im In- und Ausland und stärkt die Eigenkapitalbasis der Windwärts Energie GmbH.


Anlegerinnen und Anleger haben die Wahl

"Mit dem Windwärts Genussrecht 2010/2011 bieten wir Anlegern erneut die Möglichkeit, am wirtschaftlichen Erfolg unseres Unternehmens teilzuhaben", sagt Torsten Flemming, Geschäftsführer der Windwärts Energie GmbH. "Dieses Mal können Anlegerinnen und Anleger zwischen zwei Genussrechtstypen wählen." Die ergebnisabhängige Verzinsung der Genussrechte vom Typ A beträgt bei einer Laufzeit von 7 Jahren 6,5 Prozent pro Jahr. Genussrechte des Typs B werden bei einer Laufzeit von 10 Jahren ergebnisabhängig mit 7,25 Prozent verzinst.


Dritte Genussrechtsemission des hannoverschen Unternehmens

Das Windwärts Genussrecht 2010/2011 ist die dritte Genussrechtsemission des hannoverschen Full-Service-Unternehmens im Bereich erneuerbarer Energien. Die ersten beiden Emissionen in den Jahren 2006 und 2008 mit einem Volumen von insgesamt 8 Millionen Euro wurden von rund 900 Anlegern vollständig platziert. "Das Genussrechtskapital dient uns als sinnvolle Ergänzung zu traditionellen Bankkrediten", erläutert Torsten Flemming. "Es verschafft uns eine Flexibilität, mit der wir Marktchancen im In- und Ausland noch besser wahrnehmen können. Neben Ausbau und Erweiterung der Tätigkeiten in der Projektentwicklung werden wir die Mittel auch wieder in den Ausbau unseres eigenen Anlagenbestandes investieren."


Absicherung des Genussrechtskapitals

Abgesichert werden Genussrechte der Windwärts Energie GmbH über Honorare aus der Projektentwicklung und -realisierung, regelmäßige Einkünfte aus dem Management von Fonds- und Betreibergesellschaften, Sachanlagevermögen in Windenergie-, Photovoltaik- und Biogasanlagen sowie über Erlöse aus dem Betrieb dieser Anlagen. Die Windwärts Energie GmbH steht als Emittentin für die Vermögensanlage ein.


Windwärts Energie GmbH

- Gründung 1994 mit Sitz in Hannover
- 84 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
- Tochterunternehmen in Frankreich, Italien und Griechenland
- Geschäftsfelder: Entwicklung, Finanzierung und Betrieb von Windenergie-, Photovoltaik- und Biogasprojekten, Initiatorin von Kapitalanlagen im Bereich des nachhaltigen Investments
- Realisierte Projekte: 124 Windenergie- und 27 Photovoltaikanlagen mit einer Gesamtleistung von 220 Megawatt


Hannover, den 1. Dezember 2010


Veröffentlichung und Nachdruck honorarfrei; ein Belegexemplar an die Windwärts Energie GmbH wird freundlichst erbeten.

Achtung Redaktionen: Für Fragen steht Ihnen Herr Björn Dosdall, Windwärts
Energie GmbH, gerne zur Verfügung.

Plaza de Rosalia 1
30449 Hannover
Tel.: 0511-123573-0
Fax.: 0511-123573-19
E-Mail: office@windwaerts.de
Internet: http://www.windwaerts.de

Windwärts-News über RSS:
https://www.iwrpressedienst.de/rss/netz/windwaerts.php



Online-Pressemappe - alle Pressemitteilungen der Windwärts Energie GmbH | RSS-Feed abonnieren


Pressebilder nur für die redaktionelle Verwendung
Hinweis: Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Emittent / Herausgeber der Meldung »Windwärts Energie GmbH« verantwortlich.

Weitere Pressemitteilungen von Windwärts Energie GmbH


Top 9: Meist geklickte Pressemitteilungen von Windwärts Energie GmbH

  1. Windwärts beginnt Bauarbeiten im Windpark Düste II
  2. Windwärts verbessert elektronische Mängelerfassung in der technischen Betriebsführung
  3. Windwärts verkauft niedersächsischen Windpark Düste II an AREAM
  4. Windwärts übernimmt 23 MW-Windpark Scharmbeck in die kaufmännische Betriebsführung
  5. Windwärts Energie weiht 7-Megawatt-Solarpark in Franken ein
  6. Solarfonds Burgweisach vollständig platziert
  7. Windwärts bietet auf HUSUM Wind 2017 Lösungen für drängende Zukunftsfragen der Branche
  8. Windwärts Energie GmbH setzt erfolgreich auf Freiland-Photovoltaikanlagen
  9. Windwärts beginnt Bauarbeiten im Windpark Siegfriedeiche

Über Windwärts Energie GmbH

Windwärts zählt zu den Pionieren der Windenergiebranche und ist heute Teil der MVV Gruppe. Geschäftsfelder sind die Projektentwicklung, Realisierung und Betriebsführung von Windenergie- und Photovoltaikanlagen.

Darüber hinaus bietet das Unternehmen Bau- und Planungsleistungen (EPC), das Repowering von Projekten sowie Kooperationen für Bürgerenergiegesellschaften und andere Akteure. Der Fokus in Deutschland liegt auf Niedersachsen, Schleswig-Holstein und Ostwestfalen-Lippe.

Windwärts hat bis heute 170 Windenergieanlagen mit einer Gesamtleistung von 318 Megawatt ans Netz gebracht. Die Betriebsführung kümmert sich um eine Gesamtleistung von 585 MW und sorgt für bestmögliche Ergebnisse.

Weitere Informationen zu Windwärts Energie GmbH

Ansprechpartner Presse bei Windwärts Energie GmbH

Silvia Augustin
E-Mail: presse@windwaerts.de
Telefon: 0511 123 573 298

Silvia Augustin

Pressekontakt

Silvia Augustin

Silvia Augustin
Windwärts Energie GmbH
E-Mail: presse@windwaerts.de
Telefon: 0511 123 573 298