IWR-Pressedienst.de

Pressemitteilungen der Energiewirtschaft seit 1999

fotolia 73444491 1280 256

Pressemitteilung

Herausgeber: ForWind - Zentrum für Windenergieforschung

Qualifiziert für die Windenergie

- Aktuelle Informationen zu Studium, Ausbildung und Weiterbildung

Oldenburg (iwr-pressedienst) - Die Windenergiebranche mit bundesweit über 100.000 Beschäftigten ist ein wichtiges Zukunftsfeld mit vielfältigen Berufsperspektiven. Ob bei Herstellern, Zulieferbetrieben oder Dienstleistern – die Windenergie-Industrie boomt. Insbesondere bei der Offshore-Windenergie entstehen viele neue Tätigkeitsfelder. Gleichzeitig leidet die Windbranche unter dem allgemeinen Fachkräftemangel. Der Workshop "Qualifizierung in der Windenergiebranche" informiert über Einstiegs- und Jobperspektiven. Personalverantwortliche aus Unternehmen stellen die akademischen und gewerblich-technischen Anforderungen vor und Qualifizierungsexperten informieren über branchenspezifische Aus- und Weiterbildungsangebote.

Der Workshop "Qualifizierung in der Windenergiebranche" findet bei der Jobmesse windcareer während der HUSUM WindEnergy 2010 am Samstag, 25. September 2010, im Kongresszentrum statt. Schülern, Studenten und Interessierten, die sich über Berufsmöglichkeiten und Anforderungen im Bereich Windenergie informieren möchten, stehen über 15 Experten mit Vorträgen und Antworten auf Fragen zur Verfügung.

Der Workshop ist eine Kooperation von ForWind, der Windenergie-Agentur Bremerhaven/Bremen e.V. (WAB) und der Overspeed GmbH & Co. KG. Für Schüler, Studenten und Arbeitssuchende bietet die HUSUM WindEnergy am 25. September 2010 reduzierte Messetickets an. Der Besuch der Jobmesse windcareer sowie die Teilnahme am Workshop "Qualifizierung in der Windenergiebranche" sind kostenfrei. Weitere Informationen stehen online unter http://www.forwind.de zur Verfügung.

Weitere Job-, Ausbildungs- und Praktikumsangebote im Bereich der erneuerbaren Energien bietet die neu eingerichteten Online-Jobbörse "Energiejobs-Nordwest.de" auf dem Portal der "zukunftsenergien nordwest" an. Zudem ist ForWind, das Zentrum für Windenergieforschung der Universitäten Oldenburg, Hannover und Bremen, vom 21. bis 25. September 2010 mit einem eigenen Stand auf der HUSUM WindEnergy 2010 vertreten und informiert in Halle 1, Stand 1C05, über die neusten Entwicklungen in der Windenergieforschung.


Oldenburg, den 1. September 2010


Veröffentlichung und Nachdruck honorarfrei; ein Belegexemplar an ForWind -
Zentrum für Windenergieforschung wird freundlichst erbeten.

Achtung Redaktionen: Für Fragen steht Ihnen Herr Tobias Kolb,
ForWind - Zentrum für Windenergieforschung, gerne zur Verfügung:

Marie-Curie-Straße 1
26129 Oldenburg
Tel: +49 441-798-4775
Tel: +49 441-36116-736
Fax: +49 441-36116-739
E-mail: tobias.kolb@forwind.de
Internet: http://www.forwind.de



Online-Pressemappe - alle Pressemitteilungen der ForWind - Zentrum für Windenergieforschung | RSS-Feed abonnieren


Pressebilder nur für die redaktionelle Verwendung
Hinweis: Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Emittent / Herausgeber der Meldung »ForWind - Zentrum für Windenergieforschung« verantwortlich.

Weitere Pressemitteilungen von ForWind - Zentrum für Windenergieforschung