IWR-Pressedienst.de

Pressemitteilungen der Energiewirtschaft seit 1999

fotolia 73444491 1280 256

Pressemitteilung

Herausgeber: VWEW-Verlag GmbH

Supraleitung - Eine Komponente zukünftiger Energieversorgung

iwr-mailservice - Für den Inhalt dieser Original-Pressemitteilung ist die
VWEW-Verlag GmbH, Frankfurt a.M., verantwortlich

-------------------------------------------------------------------

Supraleitung - Eine Komponente zukünftiger Energieversorgung


Frankfurt a.M. (iwr-mailservice) - Ein neues Zeitalter der elektrischen
Energieversorgung kündigt sich an. Die ersten Betriebsmittel mit
Hoch-Temperatur-Supraleitern (HTSL) werden derzeit entwickelt und
konstruiert. Versuchsanlagen sind weltweit, vorwiegend in den USA und in
der Schweiz, im Einsatz. Ein Technologiesprung bei der Kabelherstellung
wird für 2003 erwartet, so daß die breite Anwendung der Supraleitung
absehbar wird. Dies fällt in eine Zeit, in welcher der "energiepolitische
Kompaß" der Welt neu ausgerichtet werden muß.

Am 13. und 14. Februar 2001 findet in den Räumen der Gesellschaft für
Schwerionenforschung (GSI) in Darmstadt das Symposium "Supraleitung - Eine
Komponente zukünftiger Energieversorgung" statt. Es wird - mit
Unterstützung des VDEW-Arbeitsausschusses "Kabel" - vom VDE Rhein-Main und
vom VWEW Energieverlag GmbH veranstaltet. Das Symposium richtet sich an
Fachleute, die sich über diese Technologie und ihre weitreichenden
Konsequenzen für die Netze der elektrischen Energieversorgung informieren
und mit den maßgeblichen Experten diskutieren wollen.

Schwerpunkte des Tagungsprogrammes sind:
- Supraleiter: Hochtemperatursupraleiter, Schnittstellen zur
konventionellen Technik, neue Bauteile der Leistungselektronik,
- Supraleitende Betriebsmittel: Transformatoren, Kabel, Strombegrenzer,
Schaltgeräte, Meß- und Schutztechnik,
- Netze der Zukunft: Erfahrungsberichte über die erfolgreiche
Supraleiteranwendung,

Einzelheiten über die Fachtagung erhalten Sie bei:

VWEW Energieverlag GmbH
Messen & Kongresse
Susanne Stock
Rebstöcker Str. 59
D-60326 Frankfurt am Main
Tel. 069/6304-315
Fax. 069/6304-459
e-mail: St@vwew.de


Frankfurt a.M., den 31. Juli 2000


Veröffentlichung honorarfrei; ein Belegexemplar wird freundlichst
erbeten.


Achtung Redaktionen: Für Fragen steht Ihnen Frau Susanne Stock,
VWEW-Verlag GmbH, gerne zur Verfügung.
Rebstoecker Str. 59
60326 Frankfurt a.M.
Tel.: (0 69) 63 04-315
Fax: (0 69) 63 04-459
E-Mail: St@vwew.de
Internet: http://www.vwew.de



Online-Pressemappe - alle Pressemitteilungen der VWEW-Verlag GmbH | RSS-Feed abonnieren


Pressebilder nur für die redaktionelle Verwendung
Hinweis: Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Emittent / Herausgeber der Meldung »VWEW-Verlag GmbH« verantwortlich.

Weitere Pressemitteilungen von VWEW-Verlag GmbH