IWR-Pressedienst.de

Pressemitteilungen der Energiewirtschaft seit 1999

fotolia 73444491 1280 256

Pressemitteilung

Herausgeber: Europäisches Testzentrum für Wohnungslüftungsgeräte e.V.

Europäisches Testzentrum für Wohnungslüftungsgeräte in NRW

iwr-mailservice - Für den Inhalt dieser Original-Pressemitteilung ist das
Europäische Testzentrum für Wohnungslüftungsgeräte e.V., Dortmund, verantwortlich

-------------------------------------------------------------------

Europäisches Testzentrum für Wohnungslüftungsgeräte in NRW


Dortmund (iwr-mailservice) - Ab sofort informiert das Europäische
Testzentrum für Wohnungslüftungsgeräte, (TZWL), über Geräte, die aus
verbrauchter Wohnungsluft Energie gewinnen.

Der Kurs der rot-grünen Regierung ist klar: alternative Energien sollen
künftig herkömmliche Energieträger ersetzen. Das erfordert dort, wo dies
sinnvoll möglich ist, neue Hochtechnologien und mutige Investoren.

Mit dem Europäischen Testzentrum für Wohnungslüftungsgeräte, einem
gemeinnützigen Verein, hat NRW seit heute das erste Info- und Prüfzentrum
für die innovativen Techniken der Energierückgewinnung aus der Abluft von
Wohnungen.

Das Testzentrum bietet Informationen und Dienstleistungen rund um die
hoch innovative Technik der sogenannten "Wohnungslüftung mit Wärmerückge-
winnung" an, einer Form umweltschonender und preiswerter Energiegewinnung,
die sich bereits heute bundesweit über 10.000 Mal verkauft hat!

Unter anderem weil sie ...

...aus einem "Abfallprodukt" (verbrauchter Wohnungsluft) Energie gewinnt
...die Probleme von Allergikern mildert
...die Schadstoffe in der Wohnungsluft verringert.

Allgemeine Informationen erhält man vom TZWL prinzipiell kostenlos.

Außerdem gibt das Testzentrum ein Bulletin heraus, das Ergebnisse der
auf dem Markt angebotenen, geprüften Geräte einander gegenüberstellt. Es
wird gegen eine Schutzgebühr verschickt.

Sollten Sie weitere Informationen benötigen, wenden Sie sich bitte an
Herrn Peter Müller, Tel. 02 31 / 4 38 - 40 03.

Vielleicht besuchen Sie uns auch im Internet unter http://www.tzwl.de.
Sie erhalten dort Informationen über weitere Leistungen und
Veröffentlichungen.


Dortmund, den 25. Juli 2000


Veröffentlichung honorarfrei; ein Belegexemplar wird freundlichst
erbeten.


Achtung Redaktionen: Für Fragen steht Ihnen Herr Dipl.-Ing. Peter Müller,
Europäisches Testzentrum für Wohnungslüftungsgeräte e.V., gerne zur
Verfügung.
Ernst-Mehlich-Str. 4a
44141 Dortmund
Tel.: (02 31) 4 38 - 40 03
Fax: (02 31) 4 38 - 17 04
E-Mail: P.Mueller@TZWL.de
Internet: http://www.tzwl.de



Online-Pressemappe - alle Pressemitteilungen der Europäisches Testzentrum für Wohnungslüftungsgeräte e.V. | RSS-Feed abonnieren


Pressebilder nur für die redaktionelle Verwendung
Hinweis: Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Emittent / Herausgeber der Meldung »Europäisches Testzentrum für Wohnungslüftungsgeräte e.V.« verantwortlich.

Weitere Pressemitteilungen von Europäisches Testzentrum für Wohnungslüftungsgeräte e.V.