IWR-Pressedienst.de

Pressemitteilungen der Energiewirtschaft seit 1999

fotolia 73444491 1280 256

Pressemitteilung

Herausgeber: IBC SOLAR AG

IBC SOLAR AG sponsert Solardach


Bad Staffelstein (iwr-pressedienst) - Im Lauf der nächsten Monate werden im Rahmen der Export-Initiative Erneuerbare Energien auf vier repräsentativen deutschen Gebäuden im Ausland Photovoltaik-Anlagen installiert. Diese dienen als Demonstrationsobjekte sowie zu Lehrzwecken und sind Ausgangspunkt für die Markterschließung im Ausland. Eine davon ist das Sonnen-Kraftwerk auf der Deutschen Schule in Lissabon, das derzeit von IBC SOLAR AG realisiert wird.

Mit dem Projektmanagement ist die Deutsche Energie-Agentur GmbH vom Bundesministerium für Wirtschaft und Arbeit (BMWA) beauftragt worden. Die Anlage ist eines der sog. „Leuchtturm-Projekte“ zur öffentlichen Demonstration deutscher Solartechnik im Ausland. Sie sollen den Geschäftseintritt in attraktive Exportmärkte für deutsche Unternehmen im Bereich Erneuerbare Energien vereinfachen, für ein positives Image sorgen sowie ein günstiges Investitionsklima schaffen.


Sponsoring

Jedes der vier Projekte wird knapp zur Hälfte vom BMWA gefördert. Der zweite Teil des Projektvolumens wird von den beteiligten Unternehmen, in diesem Falle durch IBC SOLAR AG, Bad Staffelstein finanziert. Geliefert wird eine schlüsselfertige Photovoltaik-Anlage im Wert von etwa 170.000 Euro. Die geplante Anlage in Lissabon leistet etwa 25 kWp. Das Sonnenkraftwerk belegt eine Fläche von knapp 230 qm und speist pro Jahr etwa 34.000 Kilowattstunden (kWh) ins öffentliche Stromnetz ein; die Anlage wird per Monitoring fernüberwacht. Die derzeit im Aufbau befindliche Homepage des Projektes „Solardach Lissabon“ wird ab Ende Mai umfangreiche Informationen zum Projekt, der Zielsetzung, der Technik und den Partnern zur Verfügung stellen. Noch ein positiver Aspekt zählt: Durch die Anlage werden Schadstoff-Emissionen in Höhe von etwa 30 Tonnen pro Jahr vermieden.


Weitere Informationen, auch zu Fonds und Beteiligungsangeboten:

IBC SOLAR AG
Am Hochgericht 10
96231 Bad Staffelstein
Telefon 09573/92 24 0
Fax 09573/92 24 111
E-Mail info@ibc-solar.de
Internet: http://www.ibc-solar.com


Download Pressefoto:

https://www.iwrpressedienst.de/bilddatenbank/ibc-solar/3Escola-Alema-0195_komp.jpg


Bad Staffelstein, den 04. Mai 2005



Veröffentlichung und Nachdruck honorarfrei; ein Belegexemplar an die IBC SOLAR AG wird freundlichst erbeten.


Achtung Redaktionen: Für Fragen steht Ihnen Frau Martina Polke, IBC SOLAR AG, gerne zur Verfügung.
Am Hochgericht 10
96231 Bad Staffelstein
Telefon 09573/92 24 0
Fax 09573/92 24 111
E-Mail: info@ibc-solar.de
Internet: http://www.ibc-solar.com



Online-Pressemappe - alle Pressemitteilungen der IBC SOLAR AG | RSS-Feed abonnieren


Pressebilder nur für die redaktionelle Verwendung
Hinweis: Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Emittent / Herausgeber der Meldung »IBC SOLAR AG« verantwortlich.

Über IBC SOLAR AG

Das Unternehmen
IBC SOLAR ist ein führender globaler Anbieter für Energielösungen und Dienstleistungen im Bereich Photovoltaik und Energiespeicher. Das 1982 in Bad Staffelstein von Dipl.-Phys. Udo Möhrstedt gegründete Unternehmen bietet solare Komplettlösungen an und deckt das komplette Spektrum von der Planung bis zur schlüsselfertigen Übergabe von Photovoltaik-Anlagen ab. Udo Möhrstedt gilt als einer der Pioniere der Solarbranche und leitet als Vorstandsvorsitzender die international tätige Unternehmensgruppe.

Das Geschäftsfeld
IBC SOLAR hat bis heute weltweit Photovoltaikanlagen mit einer Leistung von 3,7 Gigawatt implementiert. Ihr Umfang reicht von Solarparks, die Strom ins Netz einspeisen, über Eigenverbrauchsanlagen für Gewerbetreibende und Privathaushalte bis hin zu netzunabhängigen Photovoltaiksystemen und Quartierspeichern.

Handel
Als herstellerunabhängiges Systemhaus vertreibt IBC SOLAR alle zur solaren Stromerzeugung und -speicherung nötigen Bauteile wie Module, Wechselrichter, Laderegler, Montagesysteme, Leitungen, Steckverbindungen, Anzeige- und Messtechnik. Neben Komponenten namhafter Hersteller führt IBC SOLAR eigene Produktlinien bei Modulen, Monitoring, Halterungen und Batteriespeichern.

Projektentwicklung, EPC und Betriebsführung
Als Projektentwickler entwickelt, realisiert und vermarktet IBC SOLAR weltweit eigene Großprojekte und arrangiert die Finanzierung. Als Generalauftragnehmer (EPC) realisiert IBC SOLAR Großanlagen für Investoren und Projektentwickler. Dazu gehören die technische Detailplanung und Bauvorbereitung, die schlüsselfertige Errichtung und Inbetriebnahme sowie ein umfangreiches Beratungsangebot, das Förder- und Finanzierungsberatung, nachträgliches Monitoring und die technische Betriebsführung einschließt.

Dienstleister für Energielösungen
Für Energieversorger, Stadtwerke, Unternehmensverbände und Anbieter von Photovoltaik-Konzepten bietet IBC SOLAR maßgeschneiderte Lösungspakete. Diese reichen – je nach Bedarf – von der Leadgenerierung und E-Commerce über Komponentenlieferungen bis hin zu Montageservice.

Weltweit aktiv
IBC SOLAR ist mit Regionalgesellschaften, Vertriebsbüros und einem starken Netzwerk von Partnerunternehmen in über 30 Ländern weltweit vertreten. Die Unternehmensgruppe beschäftigt derzeit rund 360 Mitarbeiter, 250 davon in Deutschland. Von der Firmenzentrale in Bad Staffelstein (Bayern) wird die IBC SOLAR Unternehmensgruppe weltweit gesteuert.

Weitere Informationen zu IBC SOLAR AG

Ansprechpartner Presse bei IBC SOLAR AG

Annika Groenewold
E-Mail: +49 (9573) 9224-782
Telefon: Annika.Groenewold@ibc-solar.de