IWR-Pressedienst.de

Pressemitteilungen der Energiewirtschaft seit 1999

fotolia 73444491 1280 256

Pressemitteilung

Herausgeber: erneuerbare energien Kommunikations- und Informationsservice GmbH

Zukunftsmärkte liegen im Ausland - Deutschland gilt als Vorreiter im Bereich erneuerbare Energien

Reutlingen (iwr-pressedienst) - Insgesamt sieht Johannes Lackmann,
Vorstand des Bundesverbandes erneuerbare Energien e.V., ein immenses
Potenzial im Bereich der erneuerbaren Energien. Vor allem im Bereich
Solarenergie geht es mit der neuen Einspeiseregelung „ungebrochen nach
oben“. Die Zukunftsmärkte der Regenerativen allerdings sieht er vor allem
im Ausland: „Im Ausland wird Deutschland als das „gelobte Land“ der
erneuerbaren Energien gesehen. International wird sich noch sehr viel
entwickeln, und Deutschland hat die Nase vorn“ so Lackmann.

Den „Zukunftsmarkt Ausland“ sieht auch Bettina Linden, Pressesprecherin
der REpower Systems AG. „Wir wollen unseren Auslandsanteil 2004 ganz
erheblich erhöhen“ äußert sich die Pressesprecherin. „Märkte sehen wir im
Moment vor allem in Frankreich, Spanien und UK, aber auch Japan
beispielsweise kann sehr interessant werden.“ Als Aussteller auf der
„CLEAN ENERGY POWER® 2004“ vom 22.-24.01. in der Messe Berlin erwartet die
REpower Systems AG ebenfalls internationale Kontakte – vor allem mit
Vertretern der Landwirtschaft. „Gerade die Landwirte waren ja auch in
Deutschland eine der ersten Gruppen, die sich für Windenergie interessiert
haben“ so Linden zur Messeteilnahme.

Die internationale Nachfrage zur „CLEAN ENERGY POWER® 2004“ vom
22.-24.01. in der Messe Berlin spricht für sich: Besucher aus Angola,
Australien Frankreich, Griechenland, Irland, Neuseeland, Polen, der
Slowakei, Tschechien, der Türkei und Ungarn haben sich bereits im Vorfeld
angekündigt. „Erneuerbare Energien in den EU-Beitrittsländern“ und
„Opportunities in Australia“ sind zwei der internationalen Tagungsthemen
im Rahmen der Veranstaltung. Die Messe vermittelt einen Überblick über die
gesamte Bandbreite der erneuerbaren Energien. Weitere Informationen gibt
es unter www.energiemessen.de.


Reutlingen, den 20. Januar 2004


Veröffentlichung und Nachdruck honorarfrei; ein Belegexemplar an die erneuerbare energien Kommunikations- und Informationsservice GmbH wird
freundlichst erbeten.


Achtung Redaktionen: Für Fragen steht Ihnen Frau Miriam Hegner,
erneuerbare energien Kommunikations- und Informationsservice GmbH, gerne
zur Verfügung.

Unter den Linden 15
D-72762 Reutlingen
Tel: 07121 - 30 16 - 0
Fax: 07121 - 30 16 - 100
E-mail: redaktion@energie-server.de
Internet: http://www.energie-server.de



Online-Pressemappe - alle Pressemitteilungen der erneuerbare energien Kommunikations- und Informationsservice GmbH | RSS-Feed abonnieren


Pressebilder nur für die redaktionelle Verwendung
Hinweis: Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Emittent / Herausgeber der Meldung »erneuerbare energien Kommunikations- und Informationsservice GmbH« verantwortlich.

Weitere Pressemitteilungen von erneuerbare energien Kommunikations- und Informationsservice GmbH