IWR-Pressedienst.de

Pressemitteilungen der Energiewirtschaft seit 1999

fotolia 73444491 1280 256

Pressemitteilung

Herausgeber: VDI-Gesellschaft Energietechnik (GET)

VDI-GET-Fachtagung "Regenerative Energien in Deutschland und in Polen"

Düsseldorf (iwr-pressedienst) - Der Anteil der Regenerativen an der
Primärenergieversorgung Polens beträgt z.Z. 2,5 % und sollte bis zum Jahr
2010 auf 7% erhöht werden. Obwohl diese Erhöhung nach Meinung von
polnischen Experten nur eine minimalistische Anforderung in Bezug auf die
enormen energie- und umweltbezogenen Probleme des Landes sein kann, ist
ihre Realisierung trotzdem ein anspruchsvolles Unterfangen. Die Bedeutung
wird noch durch den bevorstehenden Beitritt Polens unterstrichen, für den
Vorgaben als Vorraussetzung auch bzgl. der Nutzung Regenerativer Energien
zu erfüllen sind. Am 6. und 7. Mai 2004 veranstaltet die VDI-Gesellschaft
Energietechnik (VDI-GET) in Lodz/Polen in Zusammenarbeit mit der
Technischen Universität Lodz und dem EC BREC (EC Baltic Renewable Energy
Centre) die Fachtagung "Regenerative Energien in Deutschland und in
Polen". Die Konferenzsprachen sind Deutsch und Polnisch mit
Simultanübersetzung.

Die Schwerpunkte der Tagung sind die energiepolitischen
Rahmenbedingungen zur verstärkten Nutzung regenerativer Energien in
Deutschland und Polen, technische Aspekte regenerativer Energieanlagen
sowie die Finanzierung von Projekten. Es wird insbesondere auf die
Praxiserfahrungen mit regenerativen Energien hingewiesen, offene Probleme
werden aufgezeigt und technische Lösungsansätze werden diskutiert. Die
Tagung richtet sich an Hersteller, Planer und Betreiber von regenerativen
Energieanlagen, aber auch an Energieversorger, Kommunen und politische
Entscheidungsträger, Financiers, Hochschulen und Verbände. Im Rahmen der
Fachtagung findet eine Posterausstellung statt, die Herstellern,
Dienstleistern und Forschern Gelegenheit bietet, ihre Strategien,
technischen Entwicklungen und Optionen zur Marktöffnung vorzustellen.

Weitere Informationen im Internet unter http://www.vdi.de/get


Düsseldorf, den 18. November 2003


Veröffentlichung und Nachdruck honorarfrei; ein Belegexemplar an die VDI-Gesellschaft Energietechnik wird freundlichst erbeten.




Achtung Redaktionen: Für Fragen steht Ihnen Frau Baumann, VDI-Gesellschaft
Energietechnik, gerne zur Verfügung.

Graf-Recke-Str. 84
40239 Düsseldorf
Tel: 0211-6214-414
Fax: 0211-6214-144
E-Mail: baumann@vdi.de
Internet: http//www.vdi.de/get



Online-Pressemappe - alle Pressemitteilungen der VDI-Gesellschaft Energietechnik (GET) | RSS-Feed abonnieren


Pressebilder nur für die redaktionelle Verwendung
Hinweis: Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Emittent / Herausgeber der Meldung »VDI-Gesellschaft Energietechnik (GET)« verantwortlich.

Weitere Pressemitteilungen von VDI-Gesellschaft Energietechnik (GET)