IWR-Pressedienst.de

Pressemitteilungen der Energiewirtschaft seit 1999

fotolia 73444491 1280 256

Pressemitteilung

Herausgeber: Prokon Unternehmensgruppe

Prokon New Energy Fonds III: Leistungsstärkster Windenergie Fonds Deutschlands geschlossen

Itzehoe (iwr-pressedienst) - Die PROKON Unternehmensgruppe aus Itzehoe
hat Deutschlands größten Fonds im Bereich Windenergie geschlossen.
Über 1400 Kommanditisten haben sich an dem PROKON New Energy Fonds III mit
einem Eigenkapital von 28,2 Mio. Euro beteiligt. Das Investitionsvolumen
des Gesamtprojektes beläuft sich auf über 90 Mio. Euro. 52
Windenergieanlagen mit einer Gesamtleistung von 74,2 Megawatt in fünf
Windparks in Sachsen-Anhalt und Brandenburg sind errichtet und in Betrieb
genommen und werden jährlich ca. 128 Mio. Kilowattstunden in das
öffentliche Netz einspeisen.

Das Folgeprojekt wird dieses noch übertreffen: Der PROKON New Energy Fonds
IV, in dem 52 Windkraftanlagen mit einer Leistung von bis zu 2,3 MW an
vier verschiedenen Standorten errichtet werden, wird zukünftig rund 178
Mio. kWh Strom produzieren. Bei einem Projektvolumen von 123 Mio. Euro
umfasst der Eigenkapitalanteil 34 Mio. Euro.

Die PROKON Unternehmensgruppe, mit mittlerweile über 100 Mitarbeiter in
Schleswig-Holstein, Sachsen-Anhalt und Brandenburg, baut mit diesen
Vorhaben ihren Stand als Unternehmen auf dem Gebiet der regenerativen
Energien in Deutschland weiter aus. Mit den Bereichen Standortakquisition,
Planung, Bauausführung, Finanzierung, Betriebsführung und Wartung deckt
Prokon alle Bereiche der Windparkrealisierung ab. Inzwischen werden über
120 Windkraftanlagen mit einem Gesaminvestitionsvolumen von mehr als 190
Mio. Euro von dem Itzehoer Unternehmen betreut.

Mit der Sparte "Biogene Kraftstoffe" wird zur Zeit ein weiteres
Marktsegment erschlossen. Hierzu zählt, neben der Umrüstung von Fahrzeugen
auf den Betrieb mit reinem Pflanzenöl, auch die Herstellung dieses
umweltfreundlichen Kraftstoffes in einer eigenen Ölmühle in der Nähe von
Magdeburg.

Itzehoe, den 04. April 2003


Veröffentlichung bzw. Nachdruck honorarfrei; ein Belegexemplar an die
Prokon Unternehmensgruppe wird freundlichst erbeten.


Achtung Redaktionen: Für Fragen steht Ihnen Herr Lorenz Kirchner, Prokon
Unternehmensgruppe, gerne zur Verfügung.
Kichhoffstraße 3
25524 Itzehoe
Tel.: 04821/6855 184
Fax.: 04821/6855 200
E-Mail: l.kirchner@prokon-capital.de
Internet: http://www.prokon-energiesysteme.de



Online-Pressemappe - alle Pressemitteilungen der Prokon Unternehmensgruppe | RSS-Feed abonnieren


Pressebilder nur für die redaktionelle Verwendung
Hinweis: Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Emittent / Herausgeber der Meldung »Prokon Unternehmensgruppe« verantwortlich.