IWR-Pressedienst.de

Pressemitteilungen der Energiewirtschaft seit 1999

fotolia 73444491 1280 256

Pressemitteilung

Herausgeber: WSB Service Deutschland GmbH

WSB Service Deutschland GmbH übernimmt Technische Betriebsführung für Nordex N117-Windenergieanlagen in Kirchhain bei Kassel

- CEE Mainova WP Kirchhain GmbH & Co. KG beauftragte das Dresdner Unternehmen mit der Übernahme der Technischen Betriebsführung für fünf Anlagen in Hessen

Dresden (iwr-pressedienst) - Die WSB Service Deutschland GmbH hat die Technische Betriebsführung für fünf Nordex N117 mit einer Nabenhöhe von 141 Metern in Kirchhain bei Kassel übernommen. Dem Betriebsführer kommt dabei seine Erfahrung mit Waldstandorten zu Gute – auch im Windpark Kirchhain stehen die Anlagen im Wald.

Zum ersten Mal übernimmt die WSB Service Deutschland GmbH nun auch die Betreiberpflichten nach DIN VDE 0105-100:2015 für die Nordex-Anlagen. „Die Bereitstellung eines Anlagenverantwortlichen ist durch unsere langjährig etablierten Prozesse sowie Mitarbeiter mit entsprechender Qualifikation möglich“, so Gerrit Schmidt, Geschäftsführer der WSB Service Deutschland GmbH.

Die WSB Service Deutschland GmbH erbringt darüber hinaus ein umfangreiches Leistungspaket, um den Betrieb der Windenergieanlagen zu gewährleisten. Damit Störungen an den Anlagen innerhalb von 24 Stunden an 7 Tagen/Woche behoben werden können, überwacht der Betriebsführer diese 24/7. Alle relevanten Betriebsdaten werden kontinuierlich ausgewertet. Die WSB Service Deutschland GmbH ist darüber hinaus für die Veranlassung und Überwachung der Einhaltung der in der BImSchG-Genehmigung enthaltenen Auflagen, einschließlich wiederkehrender Prüfungen, verantwortlich. Der Betriebsführer übernimmt die Kommunikation mit dem Direktvermarkter bei geplanten und ungeplanten Unterbrechungen der Energieeinspeisung. Zudem koordiniert und überwacht er die Pflege-, Service-, Wartungs- und Reparaturarbeiten der fünf Anlagen, die im Zeitraum von Dezember 2013 bis Februar 2014 in Betrieb genommen wurden. Auch Vor-Ort-Kontrollen und deren Dokumentation in der Überwachungssoftware gehören zum Leistungsspektrum.

Für die CEE Group betreut die WSB Service Deutschland GmbH bereits acht E-82-Windenergieanlagen mit je zwei MW in Groß Schacksdorf/Landkreis Spree-Neiße in Brandenburg.


Über die WSB Service Deutschland GmbH:
Die WSB Service Deutschland GmbH bietet herstellerunabhängige Technische und Kaufmännische Betriebsführung für Windenergie- und Photovoltaikanlagen sowie Umspannwerke – an 24 Stunden und 365 Tagen im Jahr. Das Unternehmen betreut aktuell europaweit 350 Windenergieanlagen mit 616 MW Leistung. Zum Dienstleistungsportfolio gehört darüber hinaus die Betriebsführung für vier Photovoltaikanlagen mit 12 MWp PV-Leistung sowie für sieben Umspannwerke.
Die WSB Service Deutschland GmbH ist nach ISO 9001:2008 zertifiziert.


Dresden, den 8. Februar 2017


Veröffentlichung und Nachdruck honorarfrei; ein Belegexemplar an die WSB Service Deutschland GmbH wird freundlichst erbeten.


Achtung Redaktionen: Für Fragen steht Ihnen gerne zur Verfügung

Pressekontakt:
WSB Service Deutschland GmbH
Nora Körner, Marketing & Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: + 49 351 211 83 240
E-Mail: n.koerner@wsb-service.de


WSB Service Deutschland GmbH
Schweizer Straße 3 a
01069 Dresden

Internet: http://www.wsb-service.de




Pressebilder nur für die redaktionelle Verwendung
Hinweis: Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Emittent / Herausgeber der Meldung »WSB Service Deutschland GmbH« verantwortlich.