IWR-Pressedienst.de

Pressemitteilungen der Energiewirtschaft seit 1999

fotolia 73444491 1280 256

Pressemitteilung

Herausgeber: juwi AG

Michael Class weitere fünf Jahre Vorstandsvorsitzender der juwi AG

- Aufsichtsrat der juwi AG verlängert Vertrag

© juwi AG© juwi AGWörrstadt (iwr-pressedienst) - Auf seiner jüngsten Sitzung hat der Aufsichtsrat der juwi AG den zum Jahresende auslaufenden Vertrag des Vorstandsvorsitzenden Michael Class um weitere fünf Jahre verlängert. Im dreiköpfigen juwi-Vorstand ist der 50-Jährige für alle Geschäftsaktivitäten der operativen deutschen Gesellschaften im Bereich Projektentwicklung und Betriebsführung zuständig. Außerdem verantwortet er die Bereiche Strategie, Personal und Kommunikation.

Michael Class gehört seit Anfang 2016 dem Vorstand der juwi AG an. Er übernahm zum 01. Juli 2016 den Vorsitz. Der Agrar-Ingenieur ist seit rund 20 Jahren in der Energiebranche tätig und war zuvor Geschäftsführer der Mannheimer MVV Umwelt GmbH.

Dr. Georg Müller, Aufsichtsratsvorsitzender der juwi AG, betont: „Michael Class trägt als Vorstandsvorsitzender maßgeblich zur erfolgreichen Weiterentwicklung der juwi-Gruppe in einem sich rasant wandelnden Umfeld bei. Mit ihrer zukunftsorientierten Strategie und der Kontinuität an der Spitze des Unternehmens wird die juwi-Gruppe ihre Bedeutung für die erfolgreiche Umsetzung der Energiewende als einer der führenden Projektentwickler und Betriebsführer im Bereich der erneuerbaren Energien in den kommenden Jahren weiter stärken.“

Michael Class selbst freut sich über das entgegengebrachte Vertrauen des Aufsichtsrates: „Das ist ein starkes Zeichen, dass wir den eingeschlagenen Weg weiter fortsetzen können. Denn die Energiebranche ist im Umbruch wie noch nie zuvor.“ Im Team mit seinen Vorstandskollegen Dagmar Rehm und Stephan Hansen will er gemeinsam mit den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern dafür sorgen, dass juwi weiterhin weltweit eine wichtige Rolle beim Umbau des Energiesystems spielen wird.


Download Pressefoto:
https://www.iwrpressedienst.de/bilddatenbank/juwi-ag/aabb5_Michael-Class_Print_Format_5319-18052018.jpg
© juwi AG


Wörrstadt, den 18. Mai 2018


Veröffentlichung und Nachdruck honorarfrei; ein Belegexemplar an die juwi AG wird freundlichst erbeten.


Achtung Redaktionen - Für Fragen steht Ihnen gerne zur Verfügung:

Pressekontakt:
juwi-Gruppe
Felix Wächter, Pressesprecher
Tel. +49 (0)6732 9657-1244
Mob: +49 (0)1520 9331 878
E-Mail: waechter@juwi.de


juwi AG
Energie-Allee 1
55286 Wörrstadt

Internet: http://www.juwi.de



Online-Pressemappe - alle Pressemitteilungen der juwi AG | RSS-Feed abonnieren


Pressebilder nur für die redaktionelle Verwendung
Hinweis: Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Emittent / Herausgeber der Meldung »juwi AG« verantwortlich.

Die Pressemitteilung "Michael Class weitere fünf Jahre Vorstandsvorsitzender der juwi AG" von juwi AG ist auch in folgenden Sprachen abrufbar


Weitere Pressemitteilungen von juwi AG


Top 10: Meist geklickte Pressemitteilungen von juwi AG

  1. Michael Class weitere fünf Jahre Vorstandsvorsitzender der juwi AG
  2. juwi baut Photovoltaik-Projekte in Vietnam
  3. juwi bringt 135 Megawatt Solarpark in Indien ans Netz
  4. Hohe Datenqualität sichert hohe Verfügbarkeit
  5. Firmengründer Fred Jung wechselt Mitte 2016 in den Aufsichtsrat / Michael Class wird neuer juwi-Vorstand
  6. juwi gewinnt acht Zuschläge bei Ausschreibungen für Wind- und Solarenergieprojekte
  7. juwi nimmt zwei Solarkraftwerke in der Türkei in Betrieb
  8. Für jeden Windparkbetreiber das passende Konzept: MVV, juwi und Windwärts bündeln ihr Know-how und bieten Lösungen für die Zeit nach der EEG-Förderung
  9. Norbert Müller verstärkt Aufsichtsrat der juwi AG
  10. Christian Arnold neuer technischer Geschäftsführer der juwi Operations and Maintenance GmbH

Über juwi AG

juwi zählt zu den führenden Spezialisten für erneuerbare Energien mit starker regionaler Präsenz und bietet die komplette Projektentwicklung sowie weitere Dienstleistungen rund um den Bau und die Betriebsführung erneuerbarer Energieanlagen an. Zu den Geschäftsfeldern der juwi-Gruppe zählen vor allem Projekte mit Wind- und Solarenergie.

Gegründet wurde juwi 1996 in Rheinland-Pfalz und hat heute seinen Firmensitz in Wörrstadt bei Mainz. Seit Ende 2014 ist zudem die Mannheimer MVV Energie AG Partner und Miteigentümer der juwi-Gruppe. Die juwi-Gruppe beschäftigt weltweit rund 1.000 Mitarbeiter und ist auf allen Kontinenten mit Projekten und Niederlassungen präsent. Unser Antrieb: Mit Leidenschaft erneuerbare Energien wirtschaftlich und zuverlässig gemeinsam durchsetzen.

Bislang hat juwi im Windbereich rund 840 Windenergie-Anlagen mit einer Leistung von knapp 1.800 Megawatt an über 100 Standorten realisiert; im Solarsegment sind es mehr als 1.500 PV-Anlagen mit einer Gesamtleistung von rund 1.400 Megawatt. Diese Energieanlagen erzeugen zusammen pro Jahr rund sechs Milliarden Kilowattstunden Strom; das entspricht in Deutschland dem Jahresbedarf von mehr als 1,5 Millionen Haushalten. Für die Realisierung der Energieprojekte hat juwi in den vergangenen 18 Jahren insgesamt ein Investitionsvolumen von über sechs Milliarden Euro initiiert.

Weitere Informationen zu juwi AG