IWR-Pressedienst.de

Pressemitteilungen der Energiewirtschaft seit 1999

fotolia 73444491 1280 256

Pressemitteilung

Herausgeber: WAB e.V.

Ronny Meyer verlässt nach 5 Jahren erfolgreicher Arbeit die WAB

- Bremer Umweltsenator entscheidet sich für Meyer als Staatsrat für Umwelt

Bremerhaven (iwr-pressedienst) - Der Geschäftsführer des Wind-Branchennetzwerkes WAB e.V. wird zum September diesen Jahres auf eigenen Wunsch die Windenergie-Agentur WAB verlassen. Dies teilte die Windenergie-Agentur WAB am Donnerstag in Bremerhaven mit. Zeitgleich teilte der Bremer Umweltsenator Dr. Lohse mit, dass er dem Bremer Senat Herrn Meyer als zukünftigen Staatsrat im Umweltressort vorschlagen wird. Ronny Meyer hat die Geschäfte der WAB seit August 2010 geführt.

"Der Vorstand der WAB bewertet die Arbeit von Ronny Meyer als herausragend und ist daher traurig, dass sich die Wege nun trennen. Aber wir sehen die Chance und nicht zuletzt wegen der tollen Zusammenarbeit wollten wir der Veränderung nicht entgegenstehen. Einstimmung ist der vorzeitigen Vertragsbeendigung durch den Vorstand der WAB zugestimmt worden.", so Dr. Klaus Meier, Vorstandsvorsitzender der WAB. Ronny Meyer ist seit 2010 Geschäftsführer der Windenergie-Agentur WAB sowie deren Tochter für Innovation der germanwind GmbH. Die WAB hat sich unter Führung von Herrn Meyer mit stetigem Mitgliederwachstum von einem regionalen Wind-Branchennetzwerk zu einem bundesweiten Ansprechpartner für die Offshore-Windenergie mit einem Büro in Berlin entwickelt. Die WAB führt unter anderem die größte deutsche Offshore-Konferenz und Messe Windforce durch.
"Ich freue mich sehr auf meine neue Aufgabe im Umweltressort, aber natürlich fallen Abschiede nicht leicht. Jedoch hilft mir dabei, dass ich eine geordnete WAB mit einem tollen Vorstand, einem sehr gutem Team und einem großartigen Netzwerk übergeben kann. Ich möchte mich bei allen Mitgliedern für die gute Zusammenarbeit herzlich bedanken", so Ronny Meyer zu seinem Abschied.

Der studierte Physiker arbeitete bei der Boston Consulting Group, bevor er die Geschäftsführung der WAB übernahm. Als Analyst im Bereich der Energiewirtschaft mit Fokus auf Erneuerbare Energien arbeitete Meyer an Projekten entlang der gesamten Wind-Wertschöpfungskette. Ronny Meyer startete seine berufliche Karriere als Projektleiter für Forschung und Entwicklung in einem kleinen Beratungsunternehmen für Windenergie in Oldenburg. Dort leitete Projekte zur Integration von Windenergie ins Stromnetz und entwickelte unter Anderem Software für die Energiewirtschaft.
Die Windenergie-Agentur WAB ist das führende Unternehmensnetzwerk für Windenergie in der Nordwest-Region und bundesweiter Ansprechpartner für die Offshore-Windenergiebranche in Deutschland. Dem Verein gehören mehr als 350 Unternehmen und Institute aus allen Bereichen der Windenergieindustrie, der maritimen Industrie sowie der Forschung an.


Bremerhaven, den 16. Juli 2015


Veröffentlichung und Nachdruck honorarfrei; ein Belegexemplar an die WAB
e.V. wird freundlichst erbeten.


Achtung Redaktionen: Für Rück- und Interviewanfragen steht Ihnen Herr
Ronny Meyer, WAB e.V., gerne zur Verfügung:

Pressekontakt:
Ronny Meyer
Geschäftsführer
Tel. 0173/7946082
E-Mail: ronny.meyer@wab.net
Ein Foto von Herrn Meyer finden Sie unter: http://wab.biz/1l


WAB e.V.
Barkhausenstraße 2
27568 Bremerhaven

WAB im Internet: http://www.wab.net
auf Twitter: https://twitter.com/WABWindnetwork
auf Facebook: https://www.facebook.com/wab.net



Online-Pressemappe - alle Pressemitteilungen der WAB e.V. | RSS-Feed abonnieren


Pressebilder nur für die redaktionelle Verwendung
Hinweis: Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Emittent / Herausgeber der Meldung »WAB e.V.« verantwortlich.

Weitere Pressemitteilungen von WAB e.V.


Top 10: Meist geklickte Pressemitteilungen von WAB e.V.

  1. Die deutsche Technologieführerschaft steht auf dem Spiel
  2. "Inn2POWER" stärkt Mittelstand der führenden Offshore-Windregionen – WAB e.V. und zehn europäische Partner starten 5,5 Millionen-Euro-Projekt
  3. Aktuelle Ausschreibungsergebnisse für Onshore-Windenergie veröffentlicht – 99,2 Prozent des Zuschlagsvolumens geht an Bürgerenergiegesellschaften
  4. Führungswechsel bei der WAB: Irina Lucke (EWE) neue Vorstandsvorsitzende
  5. WAB zieht positive Bilanz bei der WindEnergy Hamburg 2016
  6. Bundesnetzagentur veröffentlicht Ausschreibungsergebnisse
  7. Globaler Wissenstransfer auf der WINDFORCE Conference 2017 in Bremerhaven
  8. Wind-to-Gas eröffnet Entwicklungschancen für Bremen und Marktpotenziale für die Windbranche – 70 Experten diskutieren „Wind-to-Gas-Strategie Bremen“ des WAB e.V.
  9. Offshore-Windenergie: Zwei neue Offshore-Windparks am Netz – Höheres Ausbauvolumen gefordert
  10. WINDFORCE Conference ein voller Erfolg: Die Offshore-Windenergie im Aufwind