IWR-Pressedienst.de

Pressemitteilungen der Energiewirtschaft seit 1999

fotolia 73444491 1280 256

Pressemitteilungen

Kategorie: Alle/Presseticker

      
ENOVA Energieanlagen GmbH

ENOVA übernimmt die technische Betriebsführung für 43 WEA aus dem EWE Portfolio

23.01.2018 | Bunderhee (iwr-pressedienst) - Die ENOVA Energieanlagen übernimmt zum Jahreswechsel 2018 die technische Betriebsführung von 71 MW des Portfolios der EWE AG. Im Rahmen der Ausschreibung setzte sich ENOVA gegen eine Vielzahl von Mitbewerbern durch. „Wir freuen uns sehr, unser Know-How zukünftig auch für die Performance des EWE-Portfolios einsetzen zu dürfen,“ sagt Ralf Brinkema Leiter der technischen Betriebsführung. Die Windparks werden in zwei Stufen überführt. Zum Januar 2018 werden 44 MW und in einem zweiten Schritt im Juli 2018 weitere 27 MW übernommen. Das Portfolio enthält u.a. 1x ENERCON E112 mit 4,5 MW , 1x E112 mit 6 MW und 1x E12... weiter...

Deutsche WindGuard Consulting GmbH

Deutsche WindGuard bestens gerüstet für die Bestimmung der S...

23.01.2018 | Varel (iwr-pressedienst) - Mit der Veröffentlichung der TR 10 legt die FGW die technischen Regeln für die im EEG 2017 geforderte Bestimmung der Standortgüte fünf, zehn und 15 Jahre nach der Inbetriebnahme vor. Diese wird für alle nach dem neuen, einstufigen Referen... weiter...

FGW e.V. Fördergesellschaft Windenergie ...

Neue FGW Richtlinie TR 10 zum Jahreswechsel

22.01.2018 | Berlin (iwr-pressedienst) - FGW hat die Technische Richtlinie TR 10 „Bestimmung der Standortgüte nach Inbetriebnahme“ in der Rev. 0 verabschiedet und veröffentlicht. Die neue Richtlinie enthält Verfahren zur Ermittlung und Überprüfung der Standortgüte auf Grundlage von ... weiter...

OSTWIND AG

OSTWIND: Starke Signale zum Jahresstart

19.01.2018 | Regensburg (iwr-pressedienst) - Starke Signale sendet die Regensburger OSTWIND-Gruppe zum Auftakt des Windjahres 2018 aus. Mit neuen Projekten und einem wichtigen Standortwechsel setzt das mittelständische Familienunternehmen positive Akzente – trotz gesetzgeberisc... weiter...

psm Nature Power Service

BBG: Frühwarnsystem zur Blattlagerüberwachung an Windenergie...

18.01.2018 | Erkelenz (iwr-pressedienst) - Die psm GmbH & Co. KG und die Eolotec GmbH haben im Kenersys-Testfeld nahe Grevesmühlen in Mecklenburg die vier dort installierten Anlagentypen mit dem Blattlagerüberwachungssystem BBG ausgestattet. Das Frühwarnsystem zur Blattlagerüberw... weiter...

Erneuerbare Energien Hamburg Clusteragen...

Hamburg Offshore Wind Conference 2018: aktuelle Trends in Po...

17.01.2018 | Hamburg (iwr-pressedienst) - Am 10. und 11. April 2018 veranstalten der Zertifizierer und weltweit größte Anbieter unabhängiger Energieexperten DNV GL und das Branchennetzwerk Erneuerbare Energien Hamburg (EEHH) unter dem Motto „Offshore Wind of Tomorrow – Market Integr... weiter...

innogy SE

Deutscher Onshore-Markt: innogy und Primus Energie vereinbar...

15.01.2018 | Essen (iwr-pressedienst) - innogy SE und die Primus Energie GmbH haben eine Kooperationsvereinbarung unterzeichnet: innogy übernimmt vom Regensburger Onshore-Entwickler eine Projektpipeline in Thüringen, die über eine Gesamtkapazität von 400 Megawatt verfügt. Sie ... weiter...

Nordex SE

Falck Renewables und Nordex starten das Jahr mit 115-MW-Auft...

15.01.2018 | Hamburg, Mailand (iwr-pressedienst) - Falck Renewables, vertreten durch seine schwedischen Tochtergesellschaften, hat der Nordex-Gruppe zwei Aufträge für die Lieferung von insgesamt 31 Turbinen der Baureihe N131/3900 für die schwedischen Windparks „Aliden“ und „Brattmyr... weiter...

WKN AG

WKN verkauft zwei französische Windprojekte

11.01.2018 | Husum (iwr-pressedienst) - Der Husumer Windparkprojektierer WKN AG hat Ende des Jahres 2017 die französischen Windenergieprojekte Longèves und Riaucourt an den französischen Infrastrukturfonds Quaero European Infrastructure Fund veräußert. Der Windpark Longèves ... weiter...

Nordex SE

Nordex erzielt 1,6 GW Auftragseingang im vierten Quartal 201...

11.01.2018 | Hamburg (iwr-pressedienst) - Die Nordex-Gruppe hat im vierten Quartal 2017 feste Aufträge im Volumen von 1.598,6 Megawatt erhalten (Q4/2016: 1.420,8 MW), dies entspricht einem Zuwachs von 12,5 Prozent gegenüber dem vierten Quartal 2016. Nach dem schwachen Auftragseingan... weiter...