IWR-Pressedienst.de

Pressemitteilungen der Energiewirtschaft seit 1999

Pressemitteilungen

    

27.12.2023 | Münster (iwr-pressedienst) - Budowa nowej brytyjskiej elektrowni jądrowej Hinkley Point C została opóźniona i będzie znacznie droższa niż planowano dla francuskiego koncernu jądrowego EDF. Według Międzynarodowego Forum Gospodarczego Energii Odnawialnej (IWR) w Münster, nie tylko koszty budowy dwóch nowych bloków elektrowni jądrowej o łącznej mocy około 3280 MW gwałtownie rosną, ale także brytyjscy odbiorcy energii elektrycznej są obecnie narażeni na znaczny wzrost kosztów energii jądrowej generowanej na ich rachunkach za energię elektryczną. "Koszt energii elektrycznej wytwarzanej przez nową brytyjską elektrownię jądrową Hinkley Point C ... weiter...

Deutsche Windtechnik AG

Deutsche Windtechnik zakłada spółke offshore w Polsce

19.06.2023 | Brema/Poznań (iwr-pressienst) - Wraz z utworzeniem nowej spółki dla usług offshore w Polsce, Deutsche Windtechnik rozszerza swoją międzynarodową działalność na rynku offshore. Motywacją do utworzenia spółki "Deutsche Windtechnik Offshore Sp. z o.o." były zwiększone zapy... weiter...

Deutsche Windtechnik AG

Firma Deutsche Windtechnik będzie obsługiwała farmę wiatrową...

01.02.2022 | Bremen, Poznań (iwr-pressedienst) - Polska oddział Deutsche Windtechnik podpisał 15-letni kontrakt na kompleksową obsługę farmy wiatrowej Ścieki. Właścicielem farmy wiatrowej Ścieki jest Green Investment Group (GIG). Farma wiatrowa Ścieki znajduje się w centralnej Polsc... weiter...

Deutsche Windtechnik AG

Deutsche Windtechnik podpisuje długoterminową umowę na kompl...

20.01.2021 | Poznań, Polska/ Bremen, Niemcy (iwr-pressedienst) - Spółka Deutsche Windtechnik Polska powiększa swoje portfolio serwisowanych farm wiatrowych w Polsce o 21 turbin Enercon E82. Farma wiatrowa Kisielice, położona w północnej części województwa warmińsko-mazurskiego, zost... weiter...



Daten werden geladen...

Daten werden geladen...

Pressemappen - mit Original-Pressemitteilungen


Energiefirmen - Marktplatz


Jobs & Karriere


Anmeldung zum IWR-Pressedienst

Ihre E-Mail-Adresse wurde nicht im Verteiler gefunden. Haben Sie vielleicht eine Weiterleitung? Bei Problemen können Sie sich gerne an service@iwr.de wenden.

  anmelden     abmelden
 
Sprachen:
 

Captcha:
Captcha



Über das Presse- und Medienportal www.iwrpressedienst.de

Seit 1999 werden über das Presse- und Medienportal www.iwrpressedienst.de Pressemitteilungen (PM) von Firmen, Institutionen und Verbänden aus der Energiewirtschaft an einen großen nationalen und internationalen Verteilerkreis im Original versendet. Der Versendedienst für die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit ist mehrsprachig, englischsprachige Versionen der Pressemitteilungen sind zusätzlich unter www.renewablepress.com abrufbar. Die Energie-Pressemitteilungen sind im großen Energie-Pressearchiv (seit 1999) für Folgenutzungen gespeichert, optional jeweils mit eigenem Firmenprofil. Abonnenten können PM's beispielsweise über einen firmenspezifischen RSS-Feed direkt abonnieren, die Pressemitteilungen sind zudem in zahlreiche Newsletter eingebunden.

Das IWR bietet mit dem Medien- und Presseportal www.iwrpressedienst einen Spezialdienst für das gesamte Spektrum der Energiewirtschaft. Die Webseite ist  kein insoliertes Presseportal, sondern Teil eines großen, vernetzten Dienstleistungs- und Branchenverbundes auf dem Energiesektor. Je nach Themenschwerpunkt werden die Original-Pressemitteilugnen innerhalb des IWR-Verbundsystems zusätzlich auf  zahlreichen Energiethemen- und Fachportalen, u.a. auf energiefirmen.de, effizienzbranche.de, speicherbranche.deenergiejobs.de, energieberufe.de, energiekalender.de, windbranche.de  offshore-windindustrie.de, bioenergie-branche.de, solarbranche.de veröffentlicht. Zusätzlich wird die Reichweite durch die PM-Einbindung in weiteren, externen Webseiten über ein spezielles Partnerprogramm gesteigert.  

Nutzung und Verwendung der Pressemitteilungen und Pressebilder von www.iwrpressedienst.de

Die Nutzung der auf www.iwrpressedienst.de gespreicherten Original-Pressemitteilungen für redaktionelle Zwecke ist für Agenturen, Medien, Webseitenbetreiber, Nachrichtenportale, Printmedien, Radio-, Fernsehen, Hörfunk honorarfrei. Verantwortlich für den Inhalt sind nur die in der Original-Pressemitteilung angegebenen Herausgeber. Die Nutzung der zur Pressemitteilung bereitgestellten Pressebilder ist ausschließlich für die redaktionelle Verwendung im Kontext der Pressemitteilung unter Angabe des Copyrights erlaubt.

 


Termine, Veranstaltungen
von energiekalender.de

Hauptversammlung

28.05.2024, Hamburg

Weiter...

Jobs und Stellenmarkt
von energiejobs.de

Energieberufe im Profil
von energieberufe.de