IWR-Pressedienst.de

Pressemitteilungen der Energiewirtschaft seit 1999

fotolia 73444491 1280 256

Pressemitteilung

Herausgeber: BayWa r.e. renewable energy GmbH

Intersolar Europe 2016: BayWa r.e. erhält erstes VDE-Zertifikat für PV-Freiflächenanlagen

München (iwr-pressedienst) - BayWa r.e. bekommt auf der Intersolar Europe 2016 als erstes Unternehmen der Solarbranche das VDE-Zertifikat zur Errichtung standardisierter Photovoltaik (PV)-Kraftwerke verliehen. Im Rahmen des Zertifizierungsprozesses hat die VDE Prüf- und Zertifizierungsinstitut GmbH die Prozess- und Dokumentationsstandards bei der systematischen Errichtungen von PV-Freiflächenanlagen geprüft und bewertet. Dazu gehören Planung, Design und Ausführung bei PV-Projekten. Mit der erfolgreichen Zertifizierung setzt BayWa r.e. neue Maßstäbe für die Solarbranche über Deutschland hinaus: Das Zertifikat ist für alle Märkte gültig, in denen BayWa r.e. als Projektierer im Solarbereich aktiv ist.

Matthias Taft, Energievorstand der BayWa AG, nahm das Zertifikat von Dr. Beate Mand, Vorstand des Verbands der Elektrotechnik, Elektronik und Informationstechnik e.V. (VDE), und Prof. Dr. Eicke R. Weber, Leiter des Fraunhofer-Instituts für Solare Energiesysteme ISE entgegen: „Die umfassende und systematische Prüfung der Prozesse bei der Errichtung von PV-Freiflächenanlagen durch die unabhängigen Experten des VDE ist ein Meilenstein für uns und die gesamte Solarbranche“, so Taft. „Die Zertifizierung zeigt, dass wir bei BayWa r.e. bei all unseren Vorhaben stets auf Qualität setzen. Zugleich werden zum ersten Mal Qualitätsstandards für den Prozess der Projektierung von PV-Anlagen in der Fläche festgelegt. Daran muss sich die Branche zukünftig messen lassen.“

Frau Dr. Beate Mand ergänzt: „Wir vom VDE sind stolz, dass wir mit dieser neu entwickelten Dienstleistung für standardisierte PV-Kraftwerke das Vertrauen aller beteiligten Parteien in die Sicherheit und Qualität und somit das nachhaltige Wachstum der Solarenergie fördern können. Ich freue mich sehr, dass ich dieses Zertifikat an BayWa r.e, als einen innovativen, international hoch anerkannten Projektierer übergeben durfte. Insbesondere würdigt der VDE mit diesem Qualitätszertifikat die exzellent geplanten und umgesetzten Prozesse im Rahmen der Projektentwicklung.“

Die Prozessqualität erstreckt sich auf alle Bereiche der Projektierung von PV-Anlagen: Das Zertifikat umfasst beispielsweise Bereiche wie Projektorganisation und Konstruktion, Komponentenauswahl, Einkauf, Logistik sowie Aspekte der Systeminstallation, Inbetriebnahme, Wartung und Qualitätssicherung.

Eckdaten:
• Vollständiger Titel des Zertifikats: ID. 40044054 04/2016 VDE zertifizierte Prozesse für Planung, Design und Ausführung – Standardisiertes PV-Kraftwerk nach VDE PB 0016-1:2016-03 A; B; C; D; E; F, G; H;
• Vergabestelle: VDE Prüf- Zertifizierungsinstitut GmbH

Bildmaterial :
- http://www.iwrpressedienst.de/bilddatenbank/Baywa_r_e/VDE-Zertifikat.jpg
Bild (von links):
Matthias Taft, Energievorstand der BayWa AG nimmt von Dr. Beate Mand (Vorstand des VDE) und Prof. Dr. Eicke R. Weber (Leiter des Fraunhofer-Instituts für Solare Energiesysteme ISE) auf der Intersolar Europe 2016 am BayWa r.e.-Stand das VDE-Zertifikat zur Errichtung standardisierter PV-Kraftwerke entgegen. Copyright: BayWa r.e.


BayWa r.e. renewable energy GmbH (BayWa r.e.):
Die BayWa r.e. renewable energy GmbH bündelt als 100%ige Tochter der BayWa AG die Aktivitäten der Geschäftsfelder Solarenergie, Windenergie, Bioenergie sowie Geothermie. Mit Hauptsitz in München ist BayWa r.e. in den Kernmärkten Europa und USA aktiv. Als Full-Service-Partner mit rund 950 Mitarbeitern und mehr als 25 Jahren Markterfahrung entwickelt, realisiert, berät und betreut BayWa r.e. Projekte im Bereich der Erneuerbaren Energien. Das Unternehmen übernimmt darüber hinaus die Betriebsführung sowie die Instandhaltung von Anlagen. Weitere Geschäftstätigkeiten umfassen den Handel mit Photovoltaik-Komponenten und den Einkauf und die Vermarktung von Energie aus erneuerbaren Quellen.
Die Muttergesellschaft BayWa AG ist ein internationaler Handels- und Dienstleistungskonzern mit den Kernsegmenten Agrar, Energie und Bau.


München, den 24. Juni 2016


Veröffentlichung und Nachdruck honorarfrei; ein Belegexemplar an
BayWa r.e. renewable energy GmbH wird freundlichst erbeten.


Achtung Redaktionen: Für Fragen steht Ihnen gerne zur Verfügung

Pressekontakt:
Felix Gmelin
Corporate Communications
Tel.: +49 089/383932-5817
E-Mail: felix.gmelin@baywa-re.com


BayWa r.e. renewable energy GmbH
Herzog-Heinrich-Strasse 9
80336 München

Internet: http://www.baywa-re.com




Pressebilder nur für die redaktionelle Verwendung
Hinweis: Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Emittent / Herausgeber der Meldung »BayWa r.e. renewable energy GmbH« verantwortlich.