IWR-Pressedienst.de

Pressemitteilungen der Energiewirtschaft seit 1999

fotolia 73444491 1280 256

Pressemitteilungen

Kategorie: Consulting

    
enervis energy advisors GmbH

Fit für die Auktion: das enervis Auktionsmodell Wind geht online

20.03.2017 | Berlin (iwr-pressedienst) - Im Vorlauf der ersten Auktionsrunde am 2. Mai 2017 stellen sich für Marktakteure der Onshore-Windbranche viele Fragen: Wieviel Angebot steht in der ersten Auktionsrunde zur Verfügung, an welchen Standorten stehen diese Projekte, welche Standortgüte und welche Kosten haben sie und mit welchem Gebotspreisniveau kann daher gerechnet werden? Das Beratungshaus enervis stellt der Windbranche mit dem Auktionsmodell Wind jetzt ein Analysetool zur Verfügung, dass diese Fragen detailliert beantwortet. Das Auktionsmodell berechnet zeitlich und regional hochaufgelöst die erwarteten Gebotspreishöhen und -strukturen für zukü... weiter...

EE.SH / Wirtschaftsförderungsgesellschaf...

Wenn plötzlich ein anderer die Anlage steuert - Thema IT-Sicherhe...

20.03.2017 | Husum (iwr-pressedienst) - „Ich zeige Ihnen jetzt nicht, wie wir in die Firma eindringen, aber die Türen haben wir schon gefunden.“ Die Live-Vorführung von Markus Manzke von der Firma zer0bs.de aus Kiel war eine friedliche Demonstration der Möglichkeiten, die auch kriminelle Hack... weiter...

WAB e.V.

Wind-to-Gas eröffnet Entwicklungschancen für Bremen und Marktpote...

13.03.2017 | Bremerhaven (iwr-pressedienst) - Das Netzwerk der Windbranche WAB e.V. stellt Vertretern aus Wirtschaft, Wissenschaft und Verwaltung die Ergebnisse des Projektes „Wind-to-Gas-Strategie Bremen“ vor. Bremen und der Nordwesten haben beste strukturelle Voraussetzungen, sich als Kompe... weiter...

Messe Düsseldorf GmbH

Energy Storage Europe: Side-Events für Unternehmen und Installate...

07.03.2017 | Düsseldorf (iwr-pressedienst) - Mehrere Side-Events ergänzen das Networking- und Informationsangebot der Messe und Konferenz Energy Storage Europe in Düsseldorf vom 14. bis zum 16. März 2017. Im Fokus stehen dabei internationale Kooperationen, Power-To-Gas und Informationen für I... weiter...

NATURSTROM AG, Deutsche Umwelthilfe e. V...

Der Energiewende droht ab 2021 eine große Delle

01.03.2017 | Berlin (iwr-pressedienst) - Ab 2021 endet die EEG-Vergütung für mehrere tausend ältere Windenergieanlagen. Eine von NATURSTROM AG und Deutscher Umwelthilfe (DUH) präsentierte Studie der Deutschen WindGuard GmbH zeigt: Die alten Mühlen produzieren äußerst günstig. Langfristig müss... weiter...

windcomm schleswig-holstein e. V.

Kleine Windkraft-Firmen schaffen Bürgernähe

24.02.2017 | Rendsburg (iwr-pressedienst) - Die Schwierigkeiten, neue Windkraft-Projekte durchzusetzen, hängen nicht nur mit dem Widerstand einzelner Bürger, sondern auch mit den Vorgaben des Erneuerbare-Energien-Gesetzes (EEG 2017) - Stichwort Ausbaudeckel und Ausschreibungen - sowie Unk... weiter...

enervis energy advisors GmbH

Übergangsregelung für Onshore-Wind im EEG 2017: strategische Ents...

03.02.2017 | Berlin (iwr-pressedienst) - Für alle neu genehmigten Windenergieanlagen (WEA) mit mehr als 750kW Leistung ist ab dem Jahr 2017 die Teilnahme an Ausschreibungen verpflichtend, um eine EEG-Vergütung zu erhalten. Für noch in 2016 genehmigte Projekte gibt es jedoch eine Übergangs... weiter...

FGW e.V. Fördergesellschaft Windenergie ...

Namensänderung - FGW e.V. - Fördergesellschaft Windenergie und an...

20.01.2017 | Berlin (iwr-pressedienst) - FGW erweitert ihr Aufgabengebiet von erneuerbaren Energien auf alle dezentralen Technologien des zukünftigen Energieversorgungssystems. Über 30 Jahre lang hatte die Richtlinienarbeit der FGW ausschließlich die Technik zur Nutzung der erneuerbaren Energ... weiter...

FGW e.V. Fördergesellschaft Windenergie ...

FGW-Veröffentlichungen zum Referenzertragsverfahren im EEG 2017

11.01.2017 | Berlin (iwr-pressedienst) - Parallel zum Inkrafttreten des EEG 2017 wurde von FGW die Technische Richtlinie „Bestimmung und Anwendung des Referenzertrages“ (TR 5) revisioniert. Des Weiteren wurden im Rahmen des Projektes Standortertrag die „Anforderungen an die Datenhaltung“ zur ... weiter...

enervis energy advisors GmbH

Aufteilung der Strompreiszone Deutschland-Österreich ab 2018: meh...

20.12.2016 | Berlin (iwr-pressedienst) - Treten negative Strompreise für mindestens 6 Stunden am Stück auf, so erhalten EEG-Anlagen für diese Zeiträume keine Marktprämie. Diese Regelung fand sich schon im EEG 2014 für Anlagen >= 500 kW und Windenergieanlagen (WEA) >= 3 MW mit Inbetriebnahme a... weiter...