IWR-Pressedienst.de

Pressemitteilungen der Energiewirtschaft seit 1999

fotolia 73444491 1280 256

Pressemitteilungen

Kategorie: Finanzen

    
enervis energy advisors GmbH

Übergangsregelung für Onshore-Wind im EEG 2017: strategische Entscheidung unter Zeitdruck

03.02.2017 | Berlin (iwr-pressedienst) - Für alle neu genehmigten Windenergieanlagen (WEA) mit mehr als 750kW Leistung ist ab dem Jahr 2017 die Teilnahme an Ausschreibungen verpflichtend, um eine EEG-Vergütung zu erhalten. Für noch in 2016 genehmigte Projekte gibt es jedoch eine Übergangsregelung, die unter bestimmten Voraussetzungen eine Vergütung noch nach altem EEG 2014 ermöglicht und somit keine Ausschreibungsteilnahme erfordert. Durch eine schriftliche Erklärung gegenüber der Bundesnetzagentur bis zum 28.02.2017 können solche Anlagen jedoch optional auf den gesetzlich bestimmten Anspruch auf Zahlung nach EEG 2014 verzichten und somit freiwillig a... weiter...

PLAN 8 GmbH

Grüne Geldanlage mit Paulownia-Plantagen

01.02.2017 | Eckernförde (iwr-pressedienst) - Die PLAN 8 Unternehmensgruppe aus Eckernförde bietet privaten Anlegern aus Deutschland ab sofort die Möglichkeit, in nachhaltige Paulownia-Plantagen am Standort Razgrad in Bulgarien zu investieren. Durch die Förderung dieses schnell wachsenden Ede... weiter...

Kaiserwetter Energy Asset Management Gmb...

Kaiserwetter: radikal neues Preismodell wird OPEX Erneuerbarer En...

25.01.2017 | Hamburg (iwr-pressedienst) - Das Hamburger Unternehmen Kaiserwetter Energy Asset Management GmbH, ein unabhängiger Dienstleister für das Management von Wind- und Solarparks in Europa, startet ein radikal neues Preismodell für die technische und kaufmännische Betriebsführung: ... weiter...

Nordex SE

Nordex erzielt 2016 Rekordauftragseingang in Deutschland

13.01.2017 | Hamburg (iwr-pressedienst) - Die Nordex-Gruppe hat das Jahr 2016 in Deutschland mit einem starken Auftragseingang im Dezember abgeschlossen: Der Hersteller hat alleine im letzten Monat einen Auftragseingang über 89 Windenergieanlagen in 33 Projekten mit einer Kapazität von zu... weiter...

FGW e.V. Fördergesellschaft Windenergie ...

FGW-Veröffentlichungen zum Referenzertragsverfahren im EEG 2017

11.01.2017 | Berlin (iwr-pressedienst) - Parallel zum Inkrafttreten des EEG 2017 wurde von FGW die Technische Richtlinie „Bestimmung und Anwendung des Referenzertrages“ (TR 5) revisioniert. Des Weiteren wurden im Rahmen des Projektes Standortertrag die „Anforderungen an die Datenhaltung“ zur ... weiter...

Nordex SE

Nordex-Gruppe erhöht Auftragseingang 2016 auf über 3,3 Mrd. Euro...

11.01.2017 | Hamburg (iwr-pressedienst) - Im abgeschlossenen Geschäftsjahr 2016 erhöhte die Nordex-Gruppe (ISIN DE000A0D6554) ihren Auftragseingang um 33,6% auf 3,30 Mrd. EUR (2015: 2,47 Mrd. EUR). In Folge des Zusammenschlusses mit der Acciona Windpower, die zum 1. April 2016 erfolgte, v... weiter...

PNE WIND AG

PNE WIND AG veräußert Offshore-Projekt "Atlantis I"

10.01.2017 | Cuxhaven (iwr-pressedienst) - Die PNE WIND AG hat einen weiteren großen Erfolg in ihrem Offshore-Bereich erzielt: Das in der Nordsee gelegene Offshore-Windpark-Projekt „Atlantis I“ konnte an den schwedischen Energiekonzern Vattenfall veräußert werden. Vattenfall ist eines der... weiter...

Internationales Wirtschaftsforum Regener...

Blaues Auge für grüne Aktien: RENIXX fällt 2016 um 15,9 Prozent ...

30.12.2016 | Münster (iwr-pressedienst) - Für die Anleger grüner Aktien ist das Börsenjahr 2016 enttäuschend verlaufen. Der globale Leitindex für erneuerbare Energien RENIXX (Renewable Energy Industrial Index, ISIN: DE000RENX014) World, beendet das Jahr mit 414,18 Punkten (2015: 492,39 Punkte... weiter...

PNE WIND AG

PNE WIND AG hat Verkauf des Windpark-Portfolios erfolgreich abges...

29.12.2016 | Cuxhaven (iwr-pressedienst) - Die PNE WIND AG hat den größten Windparkverkauf der Unternehmensgeschichte erfolgreich abgeschlossen und den Kaufpreis von rund 103 Mio. Euro erhalten. Nachdem das Bundeskartellamt eine Freigabe für den Verkauf von 80 Prozent der Gesellschaftsant... weiter...

enervis energy advisors GmbH

Aufteilung der Strompreiszone Deutschland-Österreich ab 2018: meh...

20.12.2016 | Berlin (iwr-pressedienst) - Treten negative Strompreise für mindestens 6 Stunden am Stück auf, so erhalten EEG-Anlagen für diese Zeiträume keine Marktprämie. Diese Regelung fand sich schon im EEG 2014 für Anlagen >= 500 kW und Windenergieanlagen (WEA) >= 3 MW mit Inbetriebnahme a... weiter...