IWR-Pressedienst.de

Pressemitteilungen der Energiewirtschaft seit 1999

fotolia 73444491 1280 256

Pressemitteilungen

Kategorie: Politik

    
enervis energy advisors GmbH

Übergangsregelung für Onshore-Wind im EEG 2017: strategische Entscheidung unter Zeitdruck

03.02.2017 | Berlin (iwr-pressedienst) - Für alle neu genehmigten Windenergieanlagen (WEA) mit mehr als 750kW Leistung ist ab dem Jahr 2017 die Teilnahme an Ausschreibungen verpflichtend, um eine EEG-Vergütung zu erhalten. Für noch in 2016 genehmigte Projekte gibt es jedoch eine Übergangsregelung, die unter bestimmten Voraussetzungen eine Vergütung noch nach altem EEG 2014 ermöglicht und somit keine Ausschreibungsteilnahme erfordert. Durch eine schriftliche Erklärung gegenüber der Bundesnetzagentur bis zum 28.02.2017 können solche Anlagen jedoch optional auf den gesetzlich bestimmten Anspruch auf Zahlung nach EEG 2014 verzichten und somit freiwillig a... weiter...

windcomm schleswig-holstein e. V.

Offshore in Schleswig-Holstein: Kostendruck gefährdet Mittelständ...

04.11.2016 | Husum (iwr-pressedienst) - Rettung aus der Luft und schneller Transport von Technikern und Ersatzteilen, selbst bei Windstärken, die einen Einsatz von Schiffen nicht mehr zulassen – Hubschrauber sind ein wichtiger Teil der Rettungs- und Versorgungskette für Windparks auf See ... weiter...

Netzwerkagentur Erneuerbare Energien Sch...

Schwere Zeiten für Bürgerenergie-Projekte

01.09.2016 | Kiel (iwr-pressedienst) - Mit Windenergie wird in Schleswig-Holstein weiterhin Geld verdient, doch der Wettbewerb wird härter, und die rechtlichen Rahmenbedingungen werden immer komplexer. Das wurde bei der Konferenz windWERT 2016 in Kiel deutlich. Die Fachveranstaltung zur O... weiter...

enervis energy advisors GmbH

Neuer Name, altes Problem: §51 EEG 2017 zementiert Drohpotenzial ...

17.08.2016 | Berlin (iwr-pressedienst) - Treten negative Strompreise für 6 Stunden oder länger am Stück auf, wird für diese Zeiträume keine Marktprämie gezahlt. Dies war bereits im §24 EEG 2014 für alle WEA größer gleich 3 MW und andere Anlagen größer gleich 500 kW mit Inbetriebnahme ab Anfan... weiter...

wpd AG

Die günstigsten Offshore-Projekte werden durch das neue EEG verhi...

07.07.2016 | Bremen (iwr-pressedienst) - Am Dienstag wurde bekannt gegeben, dass im niederländischen Offshore-Windpark Borssele 1&2 der Zuschlag bei 7,27 Ct/kWh an den dänischen Konzern Dong Energy erteilt wurde. Dieser Preis liegt rund 40 Prozent unter dem aktuellen EEG-Niveau. Auch in De... weiter...

Lorenz Kommunikation

Neues EEG dominiert die Themen des 8. Branchentags Windenergie NR...

09.06.2016 | Grevenbroich (iwr-pressedienst) - Unter den Vorzeichen des neuen EEG findet in Düsseldorf am 14./15. Juni 2016 der 8. Branchentag Windenergie statt. Lohnt sich der Weiterbetrieb von alten Windenergieanlagen, sind Vollwartungsverträge noch zeitgemäß und wie müssen zukünftig ne... weiter...

ABE Zertifizierung GmbH

"Wir sind die Energiewende" – die ABE Gruppe nimmt an der deutsch...

25.05.2016 | Barsbüttel (iwr-pressedienst) - In Barsbüttel protestierten am 25. Mai rund 48 Beschäftigte vor dem Unternehmenssitz und an den Einsatzstandorten gegen das geplante massive Ausbremsen der Windenergie durch die Bundesregierung. Das Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) ist mit eine... weiter...

Netzwerkagentur Erneuerbare Energien Sch...

Bremst der Bund Schleswig-Holsteins Windindustrie?

19.05.2016 | Husum / Kiel (iwr-pressedienst) - Netzengpassregion heißt das neue Reizwort für Schleswig-Holsteins Windbranche. Zusätzlich zum massiven Systemwechsel von der festen Vergütung hin zu Ausschreibungen kommen nun auf den letzten Metern der Novelle des Erneuerbare-Energien-Gesetz... weiter...

WAB e.V.

Kurzstellungnahme des WAB e.V. zur geplanten Novelle des Erneuerb...

21.04.2016 | Bremerhaven (iwr-pressedienst) - Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) hat in der letzten Woche die Anhörung der Verbände zum EEG und zum Windenergie-auf-See-Gesetz gestartet. Die WAB als führendes Unternehmensnetzwerk der Windenergie im Nordwesten und bundeswei... weiter...

PNE WIND AG

PNE WIND AG erhält Siegel als Partner für "Faire Windenergie"

20.04.2016 | Cuxhaven (iwr-pressedienst) - Die PNE WIND AG hat das Siegel „Faire Windenergie“ von der „Servicestelle Windenergie“ der Thüringer Energie- und Greentech-Agentur (ThEGA) erhalten. Das Siegel erhalten Unternehmen, die sich freiwillig an die von der Thüringer Landesregierung entwic... weiter...